20170723_Motorradstaffel_1_Panorama.jpg
MotorradstaffelMotorradstaffel

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Ehrenamtliche Dienste
  3. Motorradstaffel

Motorradstaffel

Kontakt

Herr
Jörg Theel

Staffelleitung

Tel.: 040 890 811-21
servicedrk-altona-mitte.de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Wir sind eine Gruppe von ehrenamtlichen Mitgliedern unseres Kreisverbandes, die den Spaß am Motorradfahren mit der Freude am Helfen verbinden.

Die Flexibilität und Schnelligkeit der Einsatzmotorräder ist auch der Grund dafür, dass das Deutsche Rote Kreuz in Hamburg seit über 20 Jahren Motorräder als First Responder einsetzt. Durch Streifenfahrten bei Großveranstaltungen kann oft unmittelbar nach Eintritt einer Notfallsituation geholfen werden. Unsere Maschinen sind mit besonders geschulten Motorradfahrern und einer medizinischen Ausstattung ausgerüstet, sodass vor Ort sofort und zielsicher bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung sichergestellt werden kann.

Schnelligkeit zahlt sich aus, das gilt insbesondere für Motorradstaffeln. Nach einem Unfall beträgt die Erfolgsquote beim Notfalleinsatz innerhalb zwei Minuten ca. 90 Prozent. Bereits vier Minuten später sinkt die Quote auf elf Prozent. Das erklärt sich durch lebensbedrohliche Störungen von Atmung und Kreislauf, wo nur schnelle Hilfe eine Überlebenschance sichert. Aus diesen Gründen sind unsere Motorräder auch mit einem Defibrillator ausgerüstet.

Das sind unsere Fahrzeuge:

  • eine BMW F650 GS
  • eine BMW R1200 RT
  • eine BMW R1200 RT
  • eine BMW R1200 RT
  • ein Quad

Eine Fotogalerie unserer Einsatzfahrzeuge gibt es hier.

Alle Fahrzeuge sind mit mit Koffern, Top-Case, Sondersignalanlage und festverbauten Digitalfunk ausgerüstet.

Sollte Sie Fragen haben oder Interesse, bei uns mitzumachen, rufen Sie uns gerne an!