MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Aktuelles
  3. Meldungen

DRK-Tipps zum Jahreswechsel: Unbeschwert, aber nicht unvorsichtig Silvester feiern

Die Silvesternacht ist für die meisten Menschen eine ganz besondere. Um diese ausgelassen zu feiern, gehören Böller und Alkohol für viele einfach dazu. „Leider sorgt fahrlässiger Umgang mit Knallern und Raketen jedes Jahr aufs Neue für schwere Verletzungen“, warnt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin. „Auch in Feierlaune sollten einige Regeln unbedingt gelten, um unbeschwert in das neue Jahr starten zu können.“