Sie sind hier: Über uns / Stellenangebote / Stellen Hauptamt / ErzieherIn (m/w/d) für die Offene Kinder- und Jugendarbeit

Kontakt

DRK Kreisverband
Hamburg Altona und Mitte e.V.

Tel.: 040 890 811-0
Fax: 040 890 811-51
email[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

ErzieherIn (m/w/d) für die Offene Kinder- und Jugendarbeit

Die DRK Hamburg Altona und Mitte gemeinnützige Gesellschaft für Kinder, Soziales und Jugend KISO mbH sucht ab 01.08.2020 und in Teilzeit (30 Std./Woche) eine ErzieherIn (m/w/d) für ihre Offene Kinder und Jugendarbeit (OKJA) am Spielhafen im Zentrum Osdorfer Born (HH-Osdorf).

Die KISO gGmbH wurde im Juli 2013 als eine Tochtergesellschaft des DRK Kreisverbandes Hamburg Altona und Mitte e.V. gegründet. Seitdem ist die Gesellschaft Trägerin verschiedener Kindertagesstätten und Betreuungsangebote. Knapp 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine vielseitige Entwicklung der Kinder. Dabei ist die pädagogische Arbeit an den Grundsätzen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung ausgerichtet, sodass insbesondere die sozialen Fähigkeiten gestärkt werden.

Das Zentrum Osdorfer Born für Kinder, Jugend und Soziales beheimatet neben der Offenen Kinder- und Jugendarbeit u. a. eine Kindertagesstätte , eine Alleinerziehendenberatung, eine Kleiderkammer, Migrations- und Rechtsberatung, Angebote für Senioren und vieles mehr. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit ist auf dem Gelände integriert und bietet Kindern und Jugendlichen im Altern von 6 bis 14 Jahren  Beratung, Freizeitgestaltung, Gruppenaktivitäten und Projektangebote. Die Öffnungszeiten der OKJA sind in den Sommermonaten täglich von 15.00 – 19:00 Uhr und in den Wintermonaten 14:00 bis 18:00 Uhr, in den Hamburger Schulferien wird ein (tlw. ganztägiges) Ferienprogramm angeboten.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Beratung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 14 Jahren
  • Planung, Vorbereitung und Betreuung von Freizeitangeboten, Gruppenaktivitäten und Projekten
  • Planung, Vorbereitung und Betreuung des Ferienprogramms
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Berichtswesen
  • Netzwerkarbeit- Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Institutionen / Interessenvertretungen

Was Sie mitbringen sollten:

  • Ausbildung zur „Staatlich anerkannten ErzieherIn“ (m/w/d) oder eine gleichwertige Ausbildung oder Studium
  • fundiertes Fachwissen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendliche sowie an der Teamarbeit
  • ein hohes Maß an Flexibilität und Eigeninitiative, sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • Identifizierung mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Was wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgabenfeldern
  • eine fundierte, individuelle Einarbeitung
  • Arbeiten in einem motivierten und familiären Team
  • umfassende interne und externe Weiterbildungen
  • das Gehalt orientiert sich am TV-L
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • Zuschuss zur Altersversorgung (betriebliche Entgeltumwandlung)

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem möglichen Starttermin per E-Mail an Anke Dünwald, die Ihnen auch für weitere Rückfragen gerne zur Verfügung steht:

DRK Hamburg Altona und Mitte
gemeinnützige Gesellschaft für Kinder, Soziales und Jugend KISO mbH

Anke Dünwald, Bereichsleiterin Kinder, Jugend und Soziales

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Telefon: 040 890 811 31

E-Mail: bewerbung[at]drk-altona-mitte[dot]de

Werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.