Kontakt

DRK Kreisverband
Hamburg Altona und Mitte e.V.

Tel.: 040 890 811-0
Fax 040 890 811-51
email[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Einladung zur Kreisversammlung

Der Vorstand des DRK-Kreisverbandes Hamburg Altona und Mitte e.V. lädt  zur ordentlichen Kreisversammlung ein.

Wann: Mittwoch, 08. Mai 2019, um 18:30 Uhr
Ort: Schule Struenseestraße 20 in 20359 Hamburg

Tagesordnung [hier]

Aktuelles

Erste-Hilfe Training für Motorradfahrer

Sonne, leichte Brise, wärmere Temperaturen – ein Zeichen dafür, dass der Winter vorbei ist! Für viele Motorradbegeisterte steht eine neue Motorradsaison an.

Leider passieren trotz hochwertiger Ausstattung und Fahrfähigkeiten der Bikerinnen und Biker immer wieder leichte und leider auch schwere Unfälle im... [mehr]

Vorstand beteiligt sich an Obdachlosenverteilung

Viele Menschen in der Hansestadt Hamburg leben in Armut. Oft reicht ein persönlicher Schicksalsschlag aus, der Menschen auf die Straße führt.

Am Sonntag, 14.04.2019, hat unser Vorstand aus dem DRK Kreisverband Hamburg Altona und Mitte e.V. mit Sachspenden und Manpower bei der Verteilung für wohnungslose und hilfsbedürftige Bürgerinnen und... [mehr]

Nachwuchs-Sanitäter für unsere Bereitschaften

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer beenden ihre Sanitätsdienstausbildung mit Prüfung

Fit für den Einsatz - 8 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben am Sonntag, 07.04.2019, in unseren Räumlichkeiten am Teilfeld ihre Sanitätsausbildung beendet. Der 64-stündige Lehrgang beinhaltet... [mehr]

Übungstag im Billhafen

Fachdienst übergreifender Übungstag bei frühlingshaften Temperaturen

Am Sonntag, 07.04.2019, übten unsere Fachdienste Funk-Technik-Sicherheit (FTS) sowie Wasserrettung aus dem Kreisverband Altona und Mitte im Billhafen. Der Fachdienst FTS hat die Inbetriebnahme und... [mehr]

Wir trauern um einen tüchtigen Rotkreuzler und lieben Freund

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Rotkreuz-Kameraden Ernst August Bruhn, der am Sonntag, 07. April 2019, im Alter von 80 Jahren von uns gegangen ist.

Mit August verlieren wir einen beliebten und überaus geschätzten Kameraden. Am 01. Mai 1991 begann seine ehrenamtliche Tätigkeit als Mitglied in der Bereitschaft Altona. Die Küche war sein Reich. Ob... [mehr]

Helfer üben den Ernstfall nach einem Busunglück

Bei strahlendem Sonnenschein arbeiten Einsatzkräfte Hand in Hand

Beim simulierten Katastrophenszenario mit der Bezeichnung "BOSEx"(Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben Exercise) am Samstag, 06.04.2019, übten unsere Bereitschaften: [mehr]

ZDF-Reportage über Sanitäter auf dem Frühlingsdom

Ehrenamtliche Rotkreuzler berichten über ihre Arbeit

Das ZDF-Magazin „Drehscheibe“ sowie das News- und Boulevardmagazin "hallo deutschland" präsentierten am Dienstag, 03.04.2019, einen informativen Beitrag über das Engagement unserer... [mehr]

150 Jahre Rotes Kreuz in Altona

Im Jahr 2019 feiern wir 150 Jahre Rotes Kreuz als Jubiläum des gesamten Kreisverbandes. Weitere Informationen [hier]

Erste-Hilfe-Kurse

Foto: A. Zelck/DRK

Richtig helfen können - ein gutes Gefühl. Damit Sie richtig helfen lernen können, bieten wir ein breites Ausbildungsangebot.

Mobile Zahnarztpraxis

Ehrenamtliche Zahnärzte und Fahrer gesucht. [mehr]

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote für Haupt- und Ehrenamt.

Sanitätsdienst

Bei Ihrer Veranstaltung hilft unser Sanitätsdienst.

Rettungshundearbeit

Rettungshunde suchen z.B. vermisste Personen. [mehr]

Spenden und Fördermitgliedschaft

Foto: Eine Person steckt einen Geldschein in die Spendendose eines DRK-Helfers.
Foto: M .Zimmermann/DRK

Durch Ihre Spenden können wir aktiv helfen. Neben der klassischen Geldspende, welche universell eingesetzt werden kann, hilft auch die Kleiderspende und Blutspende. Sie selbst können sich als Zeitspender engagieren. Als Fördermitglied geben Sie uns Planungssicherheit beim Helfen.

Seien Sie ein Teil der Rotkreuzbewegung - helfen Sie uns zu helfen! [mehr]

Jugendrotkreuz

Junge Frau mit Megafon
Foto: M. Andreya/DRK

Auch die Kleinsten können schon von den spannenden Erfahrungen beim DRK profitieren: Im Jugendrotkreuz können Kinder ab sechs Jahren mitmachen. Ob Schulsanitätsdienst, Streitschlichtung oder Ferienfreizeit: Jugendrotkreuzlerinnen und -rotkreuzler setzen sich für andere Menschen ein. [mehr]