Kontakt

DRK Hamburg Altona und Mitte gemeinnützige Gesellschaft für Kinder, Soziales und Jugend KISO mbH

Tel.: 040 890 811-0
email[at]drk-kiso[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Fahrrad macht mobil

DRK Fahrräder in den Hamburger Bezirken Altona und Mitte im Einsatz

Fotos: Jenny Fromke/DRK

Mit einem besonderen Gefährt können unsere pädagogischen Fachkräfte aus der DRK-Kita Kleine Rainstraße seit August 2020 den Wind um die Nase spüren. Ein Lastenfahrrad mit Elektroantrieb wurde der Einrichtung gespendet. Das E-Bike ermöglicht den pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den öffentlichen Personenverkehr somit Menschenansammlungen bei Besorgungen sowie Ausflügen zu vermeiden. Ins Lastenfahrrad passen vier Kinder. Im großen Holzkasten können die Kinder miteinander reden und rausschauen. Mit dem E-Bike können weitere Strecken problemlos zurückgelegt werden.

 „Es bereitet uns eine große Freude ein umweltfreundliches Bewegungsmittel zu haben. Die Kids sind sehr begeistert – und die Kolleginnen sowie Kollegen auch“, erzählte Kristina Todorovic, Leiterin der Kita. Einkäufe, Rucksäcke, Decken und vieles mehr können transportiert werden.

Der Kreisverband Altona und Mitte erhielt für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zwei weitere E-Bikes, um zwischen den Einrichtungen zu pendeln, kleine Erledigungen zu absolvieren und den Arbeitsplatz zu wechseln. Somit können Rotkreuzler, die unter anderem zur Risikogruppe gehören, den öffentlichen Personenverkehr und Menschengruppen vermeiden.

Herzlichen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützter! Die Anschaffung wurde durch den DRK Corona-Nothilfefond unterstützt.

24. August 2020 14:58 Uhr. Alter: 38 Tage