Sie sind hier: Angebote / Erste-Hilfe-Kurse / Erste-Hilfe Training Motorradfahrer

Kontakt

Herr
Sven Kessler

Abteilungsleitung

Tel:  040 890 811 70
Fax: 040 890 811 79
erstehilfe[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Herr
Martin Wirrmann

Breitenausbildung

Tel:  040 890 811 70
Fax: 040 890 811 79
erstehilfe[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Erste-Hilfe Training für Motorradfahrer

Fotos: Dirk Müller / DRK

Die Anzeige auf dem Thermometer ist regelmäßig zweistellig; die Sonne scheint kräftiger als in der Vergangenheit. Zwei eindeutige Zeichen das der Winter vorbei ist und es Zeit wird die Motorräder fit für kommende Saison zu machen. Das Gefühl der unendlichen Freiheit auf dem Bike stellt sich spontan wieder ein und es geht auf in die neue Motorradsaison.

Doch passieren immer wieder leichte und leider auch schwere Unfälle im Straßenverkehr an denen Motorräder und deren Fahrer beteiligt sind. Der letzte Erste-Hilfe Kurs ist meist lange her und es stellt sich spontan die Frage „Wie war das nochmal?“.

Im Erste-Hilfe Training für Motorradfahrer (gilt natürlich auch für Bikerinnen) erfahrt und trainiert Ihr die notwendigen Handgriffe und erlangt das notwenige Wissen um gestärkt in die Saison zu starten. Unsere Dozenten  für diese Fortbildungsreihe sind alles gestandene Biker und aktive Helfer in der DRK Motorradstaffel.

Themen und Anwendungsbereiche:

  • Wunden und Verbände, stark blutende Wunden
  • Bodycheck und Versorgung von Frakturen
  • Bewusstlosigkeit
  • Schädel-Hirn-Verletzungen / Helmabnahme
  • Wiederbelebung
  • Hitzeschäden
  • Vorstellung Notfallset - Erste-Hilfe-Motorrad

Der Kurs umfasst 6 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten und ist als Training an einem Tag ausgelegt. Der Kurs ist nicht als Nachweis für den Führerscheinerwerb Sinne §19 Fahrerlaubnisverordnung geignet.