Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

DRK Kreisverband
Hamburg Altona und Mitte e.V.

Tel.: 040 890 811-0
Fax: 040 890 811-51
email[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Unterstützung der Polizei Hamburg

Einsatzkräfte der Rettungshundestaffel wurden zum Einsatz in der Nacht alarmiert

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 04. April 2020, hat es für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und deren Partner mit den kalten Schnauzen der Rettungshundestaffel aus dem DRK Kreisverband Hamburg Altona und Mitte e.V. eine Alarmierung gegeben. Unsere Rettungshundeteams sowie der Führungsdienst aus Altona und Mitte wurden zu einer Personensuche ausgesandt.

Der Einsatzleitwagen (ELW) wird in so einem Fall mit zwei Rotkreuzlern besetzt, um die Staffelmitglieder mit der benötigen Infrastruktur, Funkgeräten und zusätzlich - besonders in der jetzigen Covid-19 Krise - mit Infektionsschutzmaterial zu versorgen. Ein Helfer war bereit den ELW zu besetzen, aber fand kein Taxi, welches ihn von seinem jetzigen Standort zur Unterkunft in den Kreisverband bringen wollte. Daraufhin informierte der Lagedienst die Polizei über den aktuellen Sachverhalt. Kurzerhand fuhr ein Streifenwagen zum Standort des Helfers, um ihn zum Einsatzfahrzeug zu transportieren. Auf der Anfahrt erhielten der Führungs- und Lagedienst sowie die Einsatzkräfte die Information, dass die gesuchte Person durch die Polizei aufgegriffen wurde.

Wir bedanken uns bei den Einsatzkräften der Polizei und für ihr schnelles Handeln – Vielen Dank für diese besondere Geste!

25. April 2020 11:41 Uhr. Alter: 177 Tage