Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

DRK Kreisverband
Hamburg Altona und Mitte e.V.

Tel.: 040 890 811-0
Fax: 040 890 811-51
email[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

„KIDS SAVE LIVES“

Die wichtigsten Handgriffe und Regeln der Reanimation wurden rund 220 Hamburger Schülerinnen und Schüler präsentiert

Fotos: DIVI e. V. / Mike Auerbach

„Du brauchst nur zwei Hände, um ein Menschenleben zu retten!“ Am Dienstag, 03.12.2019, haben rund 220 Schülerinnen und Schüler aus der Hansestadt Hamburg dieses Signal in die Welt hinaus gesendet. Im Rahmen des aktuell stattfinden Intensiv- und Notfallmedizin-Kongresses der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) in den Hamburger Messehallen zeigten verschiedene Erste-Hilfe Experten die wichtigsten Skills der Widerbelebung.

Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrer folgten die Siebt- bis Zehntklässler der Veranstaltung. Drei Regeln wurden den Teenies erläutert: Prüfen, Rufen und Drücken! Unter Anleitung und im Rhythmus des Songs „Stayin‘ Alive“ haben die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Wiederbelebung trainiert. Zahlreiche Hilfsorganisationen, so auch das Rote Kreuz aus Hamburg, und Vereine unterstützten bei der Veranstaltung.

Seit Jahren fordern Experten, dass deutschlandweit Reanimationsunterricht ab der 7. Schulklasse einzuführen sei.

Wenn auch Sie Interesse haben die Wiederbelegung in den Schulunterricht aufzunehmen, erhalten Sie weitere Informationen auf der Webseite www.drk-hamburg.de/angebote/bevoelkerungsschutz-und-rettung/erste-hilfe.html oder unter erstehilfe@drk-hamburg.de

4. Dezember 2019 11:14 Uhr. Alter: 300 Tage