Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

DRK Kreisverband
Hamburg Altona und Mitte e.V.

Tel.: 040 890 811-0
Fax 040 890 811-51
email[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Sanitätsdienst bei der HAMBURG PRIDE 2019

Helferinnen und Helfer sorgen für eine schnelle medizinische Versorgung beim CSD an der Binnenalster

Fotos: Felix Schmidt und Matthias Moll/DRK

Vielfalt und pure Lebensfreude – so präsentierten sich die Gäste unter dem Motto „Grundsätzlich gleich – für eine bessere Verfassung“ bei der HAMBURG PRIDE 2019. Unsere Bereitschaften(DRK-Bereitschaft Hamburg-City und DRK-Bereitschaft Hamburg-Altona) aus dem DRK Kreisverband Hamburg Altona und Mitte e.V. sicherten am vergangenen Wochenenden gemeinsam mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. - Landesverband Nord den Sanitäts- und Rettungsdienst entlang der Binnenalster und in der Hamburger Innenstadt ab. Rund 200.000 Personen haben am Samstag an der alljährlichen Christopher-Street-Day-Demonstration (CSD) teilgenommen.

Am Sonnabend betreuten unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte eine Unfallhilfsstelle (UHST) am Anfang der bunten Veranstaltungsmeile. Mit einem Notfallrucksack und weiteren medizinischen Produkten liefen unsere Helferinnen und Helfer auf dem Areal der Veranstaltung zwischen Besuchern und bunt geschmückten Ständen. Zudem besetze der Kreisverband Altona und Mitte mehrere Rettungsmittel inklusiv Besatzung. Einige Patienten mussten zur weiteren Versorgung in umliegende Krankhäuser transportiert werden. Am Sonntag unterstützten unsere Kräfte die Johanniter an der UHST am Jungfernstieg.

„Super Stimmung! Es war eine bunte und friedliche Veranstaltung für alle“, berichtet Matthias Moll, stellv. Kreisbereitschaftsleiter, und freut sich besonders über die Zurufe der Gäste: „Danke, dass ihr für uns da seid!“

5. August 2019 09:30 Uhr. Alter: 17 Tage