Sie sind hier: Ehrenamt / Bereitschaften

Kontakt

Herr
Florian Weidner
Kreisbereitschaftsleiter

Tel.: 040 890811-21
service[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Petra Mustermann

Frau
Anke Dünwald

Stellv. Kreisbereitschaftsleiterin

Tel.: 040 890811-21
service[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Zwei starke Bereitschaften

Im DRK Kreisverband Hamburg Altona und Mitte e.V. gibt es zwei Bereitschaften: die Bereitschaft Altona und die Bereitschaft City. Sie setzen sich aus rund 150 Helferinnen und Helfern zusammen, die sich in ihrer Freizeit zum Beispiel als Ersthelfer, Sanitäter und Rettungsdienstler für die Grundsätze des Roten Kreuzes stark machen.

Hier gibt es das Organigramm der beiden Bereitschaften zum Download.

Spezialisten für kleine und große Notfälle

Unsere Bereitschaften sind auf alle Arten von Notfällen und Einsätzen vorbereitet. Indem die verschiedenen Fachdienste und Gruppen Hand in Hand zusammenarbeiten, kann das DRK im Ernstfall schnell und sicher handeln.
Unsere Ehrenamtlichen stellen den Sanitäts- und Rettungsdienst bei Großveranstaltungen und versorgen Verletzte nach einem Verkehrsunfall. Schnelle Hilfe ist dann auch durch die Motorradstaffel und die Wasserrettung möglich. Durch die regelmäßigen Einsätze sind die Helfer erfahren und einsatzerprobt. Da die Bereitschaften Mitglied im Katastrophenschutz der Stadt Hamburg sind, können sie beispielsweise bei einem Massenanfall von Verletzten alarmiert werden. Im Falle von Massenkarambolagen oder einem Zugunglück unterstützt das DRK dann die Einsatzkräfte vor Ort und betreut Betroffene. Bei der Suche nach verschütteten oder vermissten Personen kommen die feinen Spürnasen der Rettungshunde zum Einsatz.
Mit unseren Fachdiensten Funk, Technik und Sicherheit sowie Verpflegung und Küche können wir binnen kürzester Zeit Notunterkünfte einrichten und für eine große Anzahl von Menschen Mahlzeiten zubereiten. Zum Beispiel haben wir im September 2015 im Rahmen des Katastrophenschutzes innerhalb weniger Stunden in einem ehemaligen Baumarkt Übernachtungsmöglichkeiten für mehrere hundert Flüchtlinge geschaffen.

Die freiwilligen Helfer werden durch das DRK umfassend aus- und fortgebildet. Die regelmäßigen Übungen, bei denen sie sich für den Ernstfall fit machen, werden oft durch das Team der Realistischen Notfalldarstellung begleitet.

Bist du bereit für die Bereitschaft?

Menschen zu helfen – das ist unsere größte Motivation. Falls du dich mit uns für ein menschlicheres und sichereres Hamburg einsetzen und Teil einer starken Gemeinschaft werden willst, freuen wir uns darauf, dich kennenzulernen. Wir bieten dir vielfältige Aufgabenfelder und selbstverständlich eine kostenlose Ausbildung. Bei Fragen rund ums Ehrenamt informieren wir dich gerne! An unseren Gruppenabenden sind Interessierte immer willkommen!