Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

DRK Kreisverband
Hamburg Altona und Mitte e.V.

Tel.: 040 890 811-0
Fax 040 890 811-51
email[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Guten Appetit!

Currywurst-Eintopf von der Küchencrew für unsere Einsatzkräfte

Fotos: Jenny Fromke/DRK

Frisch und lecker zu kochen ist der Anspruch von Marc Beßert, Fachdienstleitung Verpflegung, und seiner Küchencrew aus dem DRK Kreisverband Hamburg Altona und Mitte e.V.. Die ehrenamtliche Fachdienstgruppe ist bei jedem Einsatz im Hintergrund in ihrer Großküche aktiv und versorgt bis zu 700 ehrenamtliche Einsatzkräfte bei Großveranstaltungen. Die zubereiteten Gerichte werden mit einem Shuttle direkt von der Küche zum Einsatzort gebracht, wo eine Verpflegungsausgabe von Mitgliedern aus der Gruppe betreut wird.

Beim Haspa Marathon gab es von der Küchencrew für unsere Einsatzkräfte einen leckeren Currywurst-Eintopf. Ein Genuss für alle Helferinnen und Helfer!

Rezept zum Nachkochen für 4 Personen:

  • 4-5 Bratwürste
  • 500 g gehackte Tomaten
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 1 kleines Glas Apfelmus
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl
  • ca. 1 EL Honig
  • ca. 1 EL Paprikapulver
  • Currypulver, Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
  • ggf. ein bisschen Brühe

Zuerst bitte die Zwiebeln in kleine Stücke schneiden. Die Bratwürste müssen in Scheiben geschnitten werden.

Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin anbraten und dann die kleingehackte Knoblauchzehe zugeben. Anschließend den Tomatenmark zu den Zwiebeln und Knoblauch geben. Nun nach und nach die gehackten Tomaten, den Esslöffel Honig und den Apfelmus hinzutuen. Mit den Gewürzen abschmecken und zum Kochen bringen. Alles mit einem Pürierstab pürieren. Die Wurstscheiben in einer Pfanne anbraten und die Soße drüber geben.

Wir empfehlen einen frischen Salat und ein Brötchen dazu.
Guten Appetit!

9. Mai 2018 15:20 Uhr. Alter: 7 Tage