Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

DRK Kreisverband
Hamburg Altona und Mitte e.V.

Tel.: 040 890 811-0
Fax 040 890 811-51
email[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Einsatzkräfte unterstützen beim 33. Haspa Marathon

Ehrenamtliche Einsatzkräfte sorgten für schnelle Hilfe im Einsatzabschnitt des Start- und Zielbereichs.

Fotos: Felix Schmidt, Jenny Fromke/DRK

Rund 110 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus dem DRK Kreisverbandes Hamburg Altona und Mitte e.V. und befreundeten Einsatzkräfte aus weiteren DRK Bereitschaften aus dem ganzen Bundesgebiet Deutschland unterstützen beim Haspa Marathon Hamburg (Run the Blue Line) im Einsatzabschnitt des Start- und Zielbereichs. Der Marathon ist Deutschlands größter Frühjahrsmarathon und wurde zum 33. Mal in der Hansestadt Hamburg durchgeführt. Die berühmte Blaue Linie markiert jedes Jahr den Streckenlauf. Im diesem Jahr wurde zum ersten Mal vor dem Marathon zusätzlich ein Halbmarathon veranstaltet.

Bei sonnigen 18 Grad versorgten die Einsatzkräfte auf dem Areal des Hamburger Messegeländes und im Zielbereich erschöpfte und verletzte Sportler. Rund 150 Hilfeleistungen verzeichnete die Abschnittleitung „Messe“ in ihrem Einsatztagebuch, meistens wegen Erschöpfung, Krämpfen und kleinen Verletzungen der Sportler. Im Zielbereich musste ein Teilnehmer von ehrenamtlichen Einsatzkräften wiederbelebt und stabilisiert werden. Der Teilnehmer wurde vom Notarzt begleitet ins Krankenhaus gefahren.

Vom DRK Kreisverband Hamburg Altona und Mitte waren mehrere Rettungswagen (RTW), ein Notarzteinsatzwagen (NEF) und die Motorradstaffel im Einsatz. Die Verpflegungsgruppe versorgte die hungrigen Helferinnen und Helfer mit einem leckerem Frühstücksbuffet und zudem mittags mit frischen Salat, Currywurst-Eintopf und Kleinigkeiten für zwischendurch.

Insgesamt waren rund 300 ehrenamtliche Einsatzkräfte vom Deutschen Roten Kreuz, der DLRG, vom Malteser-Hilfsdienst sowie von der Johanniter-Unfall-Hilfe für die rund 33.000 gemeldete Teilnehmer (Marathon, Halbmarathon und Staffelläufer) gemeinsam entlang der Strecke und im Start- und Zielbereich im Einsatz.

30. April 2018 13:28 Uhr. Alter: 107 Tage