Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

DRK Kreisverband
Hamburg Altona und Mitte e.V.

Tel.: 040 890 811-0
Fax 040 890 811-51
email[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Rettungsschwimmer helfen bei der Young Europeans Sailing

Wasserrettungsteam erlebt abwechslungsreiches Pfingstwochenende in Kiel

Fotos: Maxim Heinrich

Sechs ehrenamtliche Mitglieder unseres Fachdienstes Wasserrettung haben am Pfingstwochenende die Kollegen der Kieler Wasserwacht bei der Absicherung der Young Europeans Sailing (YES) auf der Kieler Förde unterstützt. Von Samstag bis Montag segelte die Elite des europäischen Segelnachwuchses in zehn Bootsklassen um die Wette.

„Gerade für die Mitglieder, die Bootsdienste bisher nur auf Flüssen kannten, war die Regattaabsicherung auf der Ostsee eine tolle neue Erfahrung“, berichtet Tom Unrath, Mitglied unserer Wasserrettungsgruppe. Außerdem sei das Wochenende eine gute Möglichkeit gewesen, Kenntnisse und Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu Mitgliedern anderer Wasserwachten in ganz Deutschland zu knüpfen. „So haben unsere Mitglieder sehr von der Erfahrung langjähriger Bootsführer anderer Kreisverbände profitiert, die Fahrpraxis und Grundlagen der Navigation vermittelt, die ein oder andere Flagge erklärt oder einfach nur den Batteriehauptschalter auf fremden Booten gefunden haben. Im Gegenzug konnten wir Tipps und Tricks im Umgang mit Neoprenanzug und Prellschutzweste an Mitglieder anderer Bereitschaften weitergeben, die damit noch nicht so viel Erfahrung gesammelt hatten“, sagt der Rotkreuzler.

Als Belohnung für ihren Einsatz gab es für die Helferinnen und Helfer jeden Abend ein Abendessen sowie am Samstagabend eine Kino-Vorführung des aktuellen Baywatch-Films. „So war das Wochenende für alle Beteiligten eine Bereicherung und motiviert dazu, die geknüpften Kontakte zu festigen, um künftig Wasserveranstaltungen noch besser absichern zu können“, fasst der Rettungsschwimmer zusammen.

12. Juni 2017 12:02 Uhr. Alter: 16 Tage